Viel machen konnte der Arme ja nicht mit seinem Beckenbruch und Armbruch und ich kam dann noch total aufgegeilt ins Zimmer.Irgendwie tat er mir ja leid, aber auf der anderen Seite war es ein geiles Gefühl, dass er mir so ausgeliefert war.So richtig dagegen wehren konnte er sich nicht, als ich meinen Schwesternkittel öffnete und ich völlig nackt,nur mit Latexhandschuhen und Nylons da stand.Er konnte mir direkt auf meine schauen und glaub mir, ich tat alles dafür, dass er die vollen Einblicke genießen konnte.Um so härter wurde sein ,um so mehr Fotze er sah. Selbst als ich ihn abgeritten hatte und sein Schwanz schon tief in mir steckte, war er völlig ausgeliefert,aber er genoß es,um so näher wir seinem heftigen Abgang kamen.
PrivatKlinik Geil & Willig - Schwanzabmelkung bei Krankenschwester Liss
Aktuelle Videos von LissLonglegs | www.amarotic.com