Ich bin bis jetzt noch die unbekannte Dorfschlampe. Doch das wird sich bald ändern. Denn ich reise von Dorf zu Dorf. Mein Stecher ist im Urlaub und meine fickwillige Zuckmuschi braucht mal wieder einen anderen harten . Nun mache ich mich fertig und gehe extrem aufgeregt mal los und stelle mich auf den Straßenstrich. Ein etwas anderer Straßenstrich. Schließlich muss ich ja erstmals klein anfangen. Es dauert nicht lange und schon fährt ein geiler Bock vorbei und lässt seine Scheibe runter. Er fragte mich was los ist. Mit schüchterner zittriger Stimme sage ich ihm 🙂 „Na Ficken“. (wohlgemerkt ohne Geld). Er sieht mir meine Schüchternheit an und nimmt mich doch tatsächlich gleich mit zu sich nach Hause. Und dort ging es wunderschön und geil zur Sache. Aber woher weiß er, dass er mir auch noch ins Gesicht spritzen darf. Ein rundum gelungenes Erlebnis. Das nächste mal bin ich in deinem Dorf. #geilerarsch #gesichtsbesamung #schlampe
Mein erstes Fickerlebnis aufm Straßenstrich
Aktuelle Videos von Annabel-Massina | www.amarotic.com